Mehrmals zugeschlagen: Mann mit Metallstange in Karlsruhe unterwegs

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Mit einer Metallstange hat ein 35 Jahre alter Mann am Samstagabend mehrere Autos und Schaufensterscheiben in der Karlsruher Südstadt beschädigt.

Die Polizei konnte den Tatverdächtigen vorläufig festnehmen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand schlug der Mann am Samstag gegen 18.50 Uhr in der Werderstraße mit einer Metallstange auf insgesamt vier Pkw und zwei Schaufensterscheiben ein.

Als ihn die hinzugerufenen Polizeibeamten vorläufig festnahmen, beleidigte er diese noch. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Lesen Sie auch
EIL: Bundestag beschließt in Deutschland neue Gesetze nur für Geimpfte!