Mit drei Autos: Unfall auf der Südtangente in Richtung Karlsruhe!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Am Mittwochmorgen gegen 7.40 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 10 Fahrtrichtung Karlsruhe ein Auffahrunfall mit drei Beteiligten und verursachte einen langen Stau.

Laut ersten Angaben fuhren die drei beteiligten Fahrzeuge hintereinander auf dem linken Fahrstreifen der B 10 von der Pfalz kommend in Richtung Karlsruhe, wo es zu einer verkehrsbedingten Bremsung des Vorderen kam.


Das dritte Fahrzeug konnte durch zu geringen Sicherheitsabstand nicht mehr rechtzeitig bremsen und schob so die beiden vorderen Fahrzeuge ineinander. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Allerdings lief aus einem Fahrzeug Öl aus und verteilte sich über die Fahrbahn, weshalb eine Nassreinigung notwendig wurde. In Folge dessen kam es deshalb auf der Südtangente zu einem langen Stau. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen derzeit noch keine näheren Erkenntnisse vor. /ots

Lesen Sie auch
Schnaken-Invasion in Deutschland: Jetzt kommen die Biester in Massen!