Mutter geht mit Tochter spazieren in Karlsruhe: Dann werden sie bespuckt!

Symbolbild Foto: Jörg Carstensen/dpa

Karlsruhe (ots) – Ein 39-Jähriger hat am Donnerstagabend einer jungen Frau auf der Amalienstraße ins Gesicht gespuckt.

Die 21-Jährige war mit ihrer Mutter auf dem Heimweg, als gegen 21.30 Uhr der 39-Jährige von der gegenüberliegenden Straßenseite in aggressiver Weise auf sie zukam.


Er beleidigte die beiden Frauen zunächst und spuckte dann unvermittelt der 21-Jährigen ins Gesicht. Als sich deren Mutter schützend vor sie stellte, ging der Aggressor um sie herum, nahm einen Schluck aus der Bierflasche und spuckte erneut der jungen Frau ins Gesicht.

Nach weiteren Beleidigungen ging der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretene 39-Jährige davon. Eine Streife konnte den wohnsitzlosen Mann festnehmen. Für die Fahrt mit dem Streifenwagen zur Wache mussten ihm Handschließen angelegt werden. Da nicht auszuschließen ist, dass es durch das Anspucken zu einer Krankheitsübertragung gekommen war, wird die Frau einen Arzt konsultieren.