Oberbürgermeister von Pforzheim mit Coronavirus infiziert!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Der Pforzheimer Oberbürgermeister Peter Boch (CDU) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Boch befinde sich seit Mittwoch in häuslicher Quarantäne, teilte die Stadt am Donnerstag mit.


«Der Oberbürgermeister ist derzeit symptomfrei und arbeitet von zu Hause aus weiter.» Seine Kontaktpersonen wurden ebenfalls in Quarantäne geschickt. Der Erste Bürgermeister Dirk Büscher habe Bochs Vertretung übernommen. Der OB bleibe mindestens bis zum 5. November in häuslicher Isolation, hieß es.

Lesen Sie auch
Meteorologen äußern sich: Wetter spielt verrückt in Baden-Württemberg