Schule evakuiert! Mann mit Messer auf Schulgelände gesichtet

(ots) – Die Realschule am Bildungszentrum in Königsbach im Regierungsbezirk Karlsruhe wurde am Dienstagnachmittag von der Polizei mit mehreren Einsatzkräften durchsucht.

Auslöser war die Meldung eines 12-Jährigen, der kurz vor 16.00 Uhr einen Mann mit einem Messer in der einen und einem Kleinkind an der anderen Hand auf dem
Schulgelände gesehen haben wollte.

Insgesamt 15 Streifen wurden zum Bildungszentrum beordert.

Dort wurde das Gelände abgesperrt und anschließend das Schulgebäude bis gegen 18.00 Uhr ohne Ergebnis durchsucht.

Die weiteren Ermittlungen werden durch das Polizeirevier Pforzheim-Nord geführt.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND AKTIVIERE „ALS ERSTES ANZEIGEN“ UM AUF DEM NEUESTEN STAND ZU BLEIBEN.

Lesen Sie auch
Biker stirbt nach Zusammenprall mit Lkw in der Nähe von Karlsruhe