Trifft alle Gäste: Restaurant im Europa-Park bekommt Erneuerung

Das neue Restaurant Eatrenalin im Europa-Park
© Eatrenalin

Fans von Freizeitparks sollten jetzt aufpassen, denn das Restaurant im Europa-Park bekommt eine Erneuerung.

So ein Tag im Freizeitpark kann ganz schön hungrig machen. Das wissen auch die Betreiber von Deutschlands größtem Freizeitpark. Aus diesem Grund bekommt ein Restaurant im Europa-Park jetzt eine Erneuerung.

Neues Erlebnis im „Restaurant der Zukunft“

Die Rede ist von dem Erlebnisrestaurant „Eat­renalin“. Dieses ist mit seinen fahrenden Tischen und der einzigartigen Küche mehr ein Abenteuer als nur ein einfaches Restaurant und hat sich seit seiner Eröffnung im vergangenen Jahr zu einem echten Besuchermagneten entwickelt. Kein Wunder, dass das Restaurant im Europa-Park jetzt eine Erneuerung bekommt. Derzeit lässt sich in dem „Restaurant der Zukunft“ ein Acht-Gänge-Menü genießen, wovon jeder Gang in einem anderen Szenario eingenommen wird. Nun soll das Angebot offenbar noch größer werden.

Aber nicht nur das Restaurant im Europa-Park bekommt eine Erneuerung. Auch der Wasserpark Rulantica soll schöner werden. Und zwar ist geplant, dass am Rutschturm T3 noch zwei Wände angebaut werden, sodass dort genug Platz für sechs spezielle Tages-Appartements ist. Außerdem wird es ein neues Dampfbad und eine Sauna im Hyggedal-Bereich geben.

Lesen Sie auch
Erste deutsche Großstädte führen neue Trinkwasser-Regelung ein

Trotz Corona-Krise: Freizeitparks nach wie vor beliebt

Der stellvertretende Vorsitzende des Zweckverbands Tourismus-Dienstleistungen-Freizeit Ringsheim/Rust und Bürgermeister von Ringsheim Pascal Weber erklärte dazu in den Medien: „Man spürt, dass der Wasserpark und der Tourismus gut aus der Corona-Krise gekommen sind.“ Nachdem während der Pandemie die Freizeitparks in ganz Deutschland monatelang geschlossen bleiben mussten und man auch danach immer wieder die Besucherzahlen eingeschränkt hatte, ist man jetzt froh, dass der Betrieb wieder in vollem Umfang möglich ist. Alles scheint demnach wieder seinen gewohnten Gang zu gehen.

So soll das Restaurant im Europa-Park, welches nun durch die Erneuerung noch einzigartiger wird, für noch mehr Besucher sorgen. Und auch die Appartements im Rulantica-Park dürften für viele Gäste äußert attraktiv sein. Die Pensionen und Hotels in Ringsheim, aber auch Rust sind stets gut besucht. Dies erklärte der Ringsheimer Bürgermeister vor Kurzem stolz in den Medien.