Wegen Blitzeinschlag: Zugverkehr bei Karlsruhe lahmgelegt!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Probleme auf Rheintalstrecke

Durch ein Gewitter wurde die Rheintalstrecke zwischen Offenburg und Karlsruhe praktisch lahmgelegt. Ein Blitzschlag hatte am Freitagmorgen ein Stellwerk getroffen und die Züge auf dieser Strecke ausgebremst.


Zwar wurde die Strecke nicht gesperrt, doch können die Züge nur noch über Funkbefehl immer bis zum nächsten Signal fahren.

Durch diese zusätzliche Arbeit kommt es auf der Strecke zu erheblichen Verspätungen, zeitweise sogar zu Zugausfällen. Wann es wieder einen normalen Verkehrsablauf geben wird, ist noch unklar.

Im Fernverkehr sind sogar Verspätungen bis zu 60 Minuten möglich. Im Nahverkehr fallen Züge sogar teilweise aus.