Großalarm bei Karlsruhe: Wildschweine stürmen in Supermarkt!

Karlsruhe (ots) – Zwei Wildschweine haben am Dienstagmorgen in einem Einkaufsmarkt in der Thomas-Howie-Straße in Östringen einen Sachschaden von mehreren tausend Euro angerichtet.

Gegen 10.15 Uhr tauchte eine Rotte Wildschweine auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes
auf.

Zwei Tiere stürmten in den Markt und durchbrachen hierbei die Eingangstüre.

Im Verkaufsraum liefen die Tiere durch die Gänge und beschädigten Waren und Auslagen. Danach rannten beide Wildschweine wieder auf den Parkplatz und zusammen mit ihren Artgenossen über die Bundesstraße 292 in Richtung Wald.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND VERPASSE NICHTS MEHR IN KARLSRUHE!

Lesen Sie auch
Studie schlägt Alarm: Künstliche Intelligenz kann Menschheit auslöschen