McDonald’s bringt Weihnachtsaktion raus – Frust bei Kunden

Ein McDonald's Gebäude von außen.
Symbolbild © istockphoto/M. Suhail

McDonald’s hat mit der Weihnachtsaktion eigentlich einen Kundenwunsch erfüllen wollen. Doch offenbar gibt es massive Probleme, die bei den Kunden für Frust sorgen.

Die Weihnachtsaktion von McDonald’s war etwas, was sich viele Kunden lange Zeit zurückgewünscht haben. Jetzt aber sorgt die Aktion für Frust.

Kritik an Weihnachtsaktion

Mit der großen Aktion zu Weihnachten hatte sich McDonald’s dazu bewogen, dem Kundenwunsch nachzukommen. Lange Zeit hatten viele genau nach dieser Sache gefragt. Daraufhin hat sich das Burger-Restaurant etwas einfallen lassen.

Das Monopoly-Gewinnspiel wurde neu aufgelegt und soll den Kunden besonders viel Freude und satte Gewinne bieten. Doch genau das Gewinnspiel sorgt jetzt für Frust unter den Gästen. Die Sticker, auf denen die Gewinne zu sehen sind, sorgen nämlich für Ärger.

Lesen Sie auch
Supermarkt-Riese plant Änderung - "Das gab es noch nie"

Nichts ist wie es einmal war

Früher wurde dem Kunden direkt auf dem Sticker mitgeteilt, was er gewonnen hat. Das ist in diesem Jahr anders. Jetzt benötigen die Kunden eine App, um den Gewinncode einzugeben.

Erst dann erfahren sie, was sie erhalten haben. Eine Straße oder eben einen Direktgewinn. Und genau dieses Vorgehen sorgt jetzt für viel Frust bei den McDonald’s-Kunden. Diesen lassen sie auf der Facebook-Seite des Unternehmens aus.

App kommt nicht gut an

Die Kunden, die einfach keine Lust auf viele Apps auf dem Handy haben, fühlen sich laut den Kommentaren sogar genötigt, eine App herunterzuladen. Andere finden das Vorgehen von McDonald’s und seinem Monopoly-Gewinnspiel einfach nur unverschämt.

Lesen Sie auch
Teurer: Größte Lebensmittel-Marke kündigt Preiserhöhung an

Viele haben kein Verständnis dafür, dass man extra eine App benötigt, um zu sehen, was man erhalten hat. Früher ging es auch anders. McDonald’s bleibt cool und antwortet, dass die App sich großer Beliebtheit erfreue und das Gewinnspiel dort wunderbar ankäme.