Neues Tempolimit auf Karlsruher Bundesstraße – „Autofahrer blechen“

Verkehrszeichen an einer Überführung über eine Autobahn, die eine Geschwindigkeitsbeschränkung anzeigen
Symbolbild © istockphoto/prill

Auf der Bundesstraße in Karlsruhe gilt ein neues Tempolimit. Wer sich nicht daran hält, wird kräftig zur Kasse gebeten.

Alle Autofahrer sollten ab jetzt in und um Karlsruhe besonders aufmerksam fahren, denn auf einer Bundesstraße in Karlsruhe gilt ein neues Tempolimit. Es wurde deutlich herabgesetzt und das aus gutem Grund.

Neues Tempolimit auf Karlsruher Bundesstraße

Schon seit März gibt es auf der B 36 verstärkt Kontrollen, weil Autofahrer dort häufig zu schnell unterwegs sind. Das hat zu einem neuen Tempolimit auf der Karlsruher Bundesstraße geführt. Wer schneller als erlaubt fährt, muss in Zukunft tief in die Tasche greifen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Sudetenstraße und der L604. Hier gilt die neu festgelegte Geschwindigkeitsbeschränkung.

Das neue Tempolimit hat man aus Gründen der Verkehrssicherheit beschlossen. In der Vergangenheit soll es hier demnach teilweise zu schweren Verkehrsunfällen gekommen sein, die auf überhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen waren. Dies soll mit dem neuen Tempolimit deutlich reduziert werden.

Schwere Verstöße gegen neues Tempolimit auf Karlsruher Bundesstraße

Lesen Sie auch
Klima-Aktivisten nehmen öffentliches Gebäude in Karlsruhe ein

Lange Zeit gab es auf der Karlsruher Bundesstraße überhaupt keine Geschwindigkeitsbegrenzung. Nach der Änderung der Beschilderung verzichtete man zunächst auf mobile Geschwindigkeitskontrollen. Allerdings zeigten die regelmäßigen Verkehrszählungen, dass sich viele Autofahrer nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit hielten. Deshalb führt das Ordnungsamt seit März 2023 verstärkt Geschwindigkeitsmessungen auf der Bundesstraße durch. Spitzenreiter bei den Messungen war ein Autofahrer, der in diesem Bereich mit 210 Stundenkilometern unterwegs war. Er muss nun mit einem Bußgeld von 700 Euro, drei Monaten Fahrverbot und zwei Punkten in Flensburg rechnen.

Das neue Tempolimit auf der Karlsruher Bundesstraße in diesem Bereich beträgt 120 Kilometer pro Stunde. Außerdem könnte das Ordnungsamt weitere Kontrollen durchführen. Es ist davon auszugehen, dass die Blitzer nun regelmäßig an diesen Stellen stehen werden, bis sich die Autofahrer an das neue Tempolimit halten. Neben den erhöhten Bußgeldern und drohenden Fahrverboten ist es vor allem die Sicherheit, die jeden dazu bewegen sollte, langsamer zu fahren.