Tankstellen führen neue Pflicht-Maßnahme für Autofahrer ein

Blick auf eine Tankstelle.
Symbolbild © istockphoto/jax10289

Tankstellen kümmern sich nun um eine neue Pflicht-Maßnahme für Autofahrer. Dabei geht es um wichtige Elektromobilität und Umweltschutz.

Die Welt des Verkehrs steht gerade vor einer revolutionären Verwandlung, wie Bundeskanzler Olaf Scholz auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) verkündete. Erst nachdem er ausführlich über die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie und die Lage auf dem globalen Markt gesprochen hatte, enthüllte er, dass für Tankstellen bald eine neue Pflicht-Maßnahme eingeführt wird.

Bundesregierung plant Maßnahme für 15 Millionen Elektroautos

Scholz eröffnete seine Rede mit einer kraftvollen Aussage zur deutschen Automobilbranche, gefolgt von der Präsenz chinesischer Automobilhersteller auf der IAA, die in Deutschland Fuß fassen möchten. Dann gab es jedoch eine überraschende Ankündigung: Die Bundesregierung plant eine Maßnahme, die Deutschland in Europa an die Spitze bringen soll. Diese Innovation, die in Kürze an deutschen Tankstellen eingeführt wird, dreht sich um die Elektromobilität. Scholz betonte, dass das Aufladen von Elektrofahrzeugen genauso problemlos sein soll wie das Betanken herkömmlicher Autos. Deutschland hat das ehrgeizige Ziel, bis zum Jahr 2030 15 Millionen Elektroautos auf deutschen Straßen zu haben. Damit wird es das erste europäische Land sein, welches diese Maßnahme umsetzt. Die neue Vorschrift verlangt von den Betreibern von 80 Prozent aller Tankstellen, Schnellladeeinrichtungen mit einer Leistung von mindestens 150 Kilowatt für Elektrofahrzeuge zur Verfügung zu stellen. Dies soll die Sorge vor begrenzter Reichweite entkräften und der Elektromobilität einen weiteren Schub verleihen.

Lesen Sie auch
Neues Ticket: Ab Herbst profitieren Bahnfahrer von Neuerung

Elektromobilität auf dem Vormarsch mit neuen Tankstellenregeln

Die Bundesregierung verfolgt konsequent ihren Weg der umweltschonenden Mobilität. Scholz betonte, dass die Kosten für Benzin im Vergleich zu Strom auf 100 Kilometer bereits fast das Dreifache betragen. Viele Elektroautos rechnen sich daher schon nach fünf Jahren. Bis 2045 strebt Deutschland an, klimaneutral zu werden, ohne dabei seine Rolle als starkes Industrieland aufzugeben. Hierfür sind im kommenden Jahr Investitionen in Höhe von 110 Milliarden Euro geplant. Die neue verbindliche Regelung an den Tankstellen verspricht eine nachhaltige Form der Fortbewegung und trägt dazu bei, die Klimaziele zu erreichen.