1000 Euro: Corona-Bonus für Pflegekräfte in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Es soll bei lobenden Worten und Applaus sowie einem Dankeschön für die Pflegekräfte nicht bleiben.

Nach dem Willen von Gesundheitsminister Jens Spahn sollen auch die Pflegekräfte in Krankenhäusern diesen Bonus bis zu 1.000,- Euro erhalten.


Die gesetzlichen Krankenversicherungen stellen 100 Millionen Euro bereit, um einmalige Prämien für bis zu 100.000 Klinik-Mitarbeiter für die Arbeit während der ersten Corona-Welle zu zahlen. Die Gewerkschaft Verdi kritisierte die Zahlung dagegen als Minimallösung.

Wer genau eine einmalige Prämie erhält und wie hoch diese Ausfallen soll, sollen die Kliniken in Absprache mit den Mitarbeitervertretungen festlegen – je nachdem, wie stark die Pflegekräfte in der Pflege von Corona-Patienten eingesetzt wurden.

Lesen Sie auch
Große Krise: Europapark weiter ohne Perspektive - Fans hoffen und beten

In begründeten Ausnahmen sollen auch Mitarbeiter in der Notaufnahme diesen Bonus erhalten.