Auf Einsatzfahrt: Streifenwagen verunglückt in Ettlingen und braucht Hilfe!

Foto: Aaron Klewer

Ettlingen – Wenn auch verspätet, sorgte der langanhaltende Niederschlag in Verbindung mit einsetzenden Temperaturen um den Gefrierpunkt am Heiligabend vielerorts noch für weiße Weihnachten.

Mit einher gingen jedoch auch vereiste Straßen, Glätte und rutschige Schneedecken. Dieser Umstand wurde einem Streifenwagen der Polizei in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag bei Ettlingen im Landkreis Karlsruhe zum Verhängnis.


Die Beamten waren um kurz nach Mitternacht auf der Albtalstrecke/L562 zwischen Ettlingen und Waldbronn mit Sonderrechten auf dem Weg zu einem Einsatz, als diese auf Höhe der dortigen Spinnerei plötzlich die Kontrolle auf der eisglatten Fahrbahn verloren und in die Leitplanken krachten. Der Streifenwagen wurde stark beschädigt, die Beamten blieben aber glücklicherweise unverletzt.

Lesen Sie auch
Jetzt kommt die Abkühlung: Nach Sahara-Hitze in ganz Deutschland

Der Deutsche Wetterdienst hat über die Weihnachtstage weiterhin markantes Winterwetter mit Glatteis angekündigt. Auch ein Sturmtief soll am Wochenende verbreitet für eine angespannte Wettersituation in Deutschland sorgen.