Auto erfasst Radfahrer mitten in Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Ein 22-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall am Mittwochabend glücklicherweise nur leicht verletzt.

Ein 26-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 22:15 Uhr auf der Ostendstraße in Richtung Durlacher Allee.


Beim queren des Radwegs auf die Durlacher Allee übersieht er den bevorrechtigten Zweiradfahrer.

Dieser kollidiert mit der rechten Fahrzeugseite und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Durch den Rettungsdienst wurde der Fahrradfahrer zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der geschätzte Sachschaden wird auf ungefähr 1000 Euro geschätzt.