Autofahrer aufgepasst! Achtung neue Blitzer in Karlsruhe!!

Symbolbild

Achtung Blitzer! Aktuell werden in Karlsruhe neue stationäre Geschwindigkeits- und Rotlichtmessanlagen aufgestellt.

Am heutigen Mittwoch, 7. Dezember 2016, gingen die vom Gemeinderat im September beschlossenen kombinierten Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachungsanlagen an der B36/Höhe Sudetenstraße, stadteinwärts, der Gustav-Heinemann-Allee, Höhe Abzweigung L 604, stadteinwärts und der Honsellstraße/Starckstraße, Richtung Norden in Betrieb.

Standorte: In der Gustav-Heinemann-Allee bei der Reitschulschlagbrücke, an der B36 in der 70er Zone Höhe L’Oreal und von der Südtangente kommend an der Kreuzung am Mühlburger Bahnhof auf der Honsellstraße. Zwei weitere Blitzer werden in der Ludwig-Erhard-Allee und in der Reinbrückenstraße folgen.

770.000 Euro haben die neuen Anlagen gekostet.

Die Stadtverwaltung ist davon überzeugt, dass durch die Installation der neuen Anlagen mit den permanenten Rotlicht- Geschwindigkeitskontrollen die beiden Kreuzungsbereiche und der Fußgängerüberweg sicherer werden.

Wer also sein Geld in der Weihnachtszeit lieber für Geschenke ausgeben möchte: „Runter vom Gas!“