Baby-Hippo Halloween wickelt alle um den Finger im Karlsruher Zoo

Foto: Stadt Karlsruhe

Karlsruhe-Insider: Halloween ist zum Knutschen süß – das ist der einhellige Konsens, wenn man das Baby Hippo erblickt.


Sowohl Besucher als auch alle Pfleger sind vom Hippobaby so entzückt, dass es einfach zum Knutschen ist.

Zwar ist der Name Halloween ein wenig Gruselig, doch liegt es einzig daran, dass es am 31 Oktober zur Welt kam.

Sowohl Pfleger als auch Tierarzt bescheinigen, dass es dem Baby gut gehe und es ihm an nichts fehle.

Leider konnte bislang sein Geschlecht noch nicht bestimmt werden, denn die Mama lässt noch keinen an das Kleine.

Dass es seinen Vater nicht gleich sehen darf, liegt an der Tatsache, dass der Flusspferdbulle sofort die Mama wieder decken möchte, und das Kleine weicht der Mama nicht von der Seite.