Besucher begeistert: Europapark ändert es erstmals in seiner Geschichte

© Europa-Park

Karlsruhe Insider: Neuheit 2021 in Rust.

Damit die durch die Corona-Pandemie ausgefallene Zeit zumindest etwas wieder in den Griff zu bekommen, wird der Europapark in diesem Winter erstmals geöffnet bleiben. Allerdings müssen die Besucher dann auf die eine oder andere Attraktion des Parks verzichten, was bei der Vielfalt an Attraktionen fast nicht auffallen würde.

Der Europapark ist erstmals auch vom 8. bis zum 26. November geöffnet. Ab dem 27. November geht das Spektakel um die Weihnachtszeit richtig los, denn ab dem 27. November geht die Weihnachtsfreude bis zum 9. Januar, wobei an Heiligabend und am ersten Weihnachtstag die Tore geschlossen bleiben.

Lesen Sie auch
Europapark im Jahr 2022: Neue geheime Attraktion kommt

In dieser neuen Zeit „Hallo Winter“, welche bis zum 26. November läuft, ist der Park täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Mit „Hallo Winter“ haben die Macher des Parks den perfekten Übergang geschaffen vom leuchtenden Kürbis bis hin zu den ersten Tannenzapfen und dem darauf folgenden Winterspektakel.