Chaos auf der A5: Tanklastzug umgekippt – Autobahnbahn vollgesperrt!

Foto: Marco Dürr / Einsatz-Report24

A5/Appenweier – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag auf der A5 zwischen Appenweier und Offenburg in Fahrtrichtung Basel.

Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 13.30 Uhr zur Kollision zwischen einem Tanklastzug und einem mit Containern beladenen Gliederzug.

Der Gliederzug blieb offenbar mit seinem Container an der Brücke hängen. Durch den Aufprall fiel ein Container auf den Asphalt, kippt um und landete quer liegend auf der Autobahn.

Der Fahrer eines Gefahrgut-Lasters krachte schließlich in den Container und wurde im Fahrerhaus eingeklemmt und verletzt. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ist vor Ort.

Auch der Gefahrgutzug der Feuerwehr Kehl ist im Einsatz. Die Autobahn musste voll gesperrt werden. Die Bergungsarbeiten werden noch längere Zeit andauern.

Lesen Sie auch
Im Gebüsch versteckt: Perverser an Badesee in der Nähe von Karlsruhe