Die Zukunft: Erste Straßenbahn in Karlsruhe, die ohne Fahrer fährt!

Foto: connie_sf / Pixabay.com

Karlsruhe-Insider: Das Projekt AStrid „Autonome Straßenbahnen im Depot“ ist bereits in der nächsten Stufe angelangt. Die vollkommen selbsttätig fahrenden Bahnen stehen im Depot und warten auf ihren ersten Einsatz.


Das Karlsruher Institut für Technologie und ihre Partner aus der Industrie möchten so schnell wie möglich starten.

Schließlich wird diese Entwicklungsarbeit vom Bundesministerium BMVI durch einen Fonds besonders gefördert.

Auf dem Betriebshof wird an der Umsetzung des Projektes gearbeitet. Da der Betriebshof weitestgehend abgeschlossen ist, können die Entwickler ohne Störungen an ihrem Projekt arbeiten.

Die Dauer des Projektes beträgt drei Jahre.