Frau schlägt Sex-Täter in die Flucht – Dieser verständigt heulend die Polizei!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: videodet

Karlsruhe-Insider / Bruchsal (ots) – Ein mit knapp zwei Promille alkoholisierter 33-Jähriger hat am Samstag gegen 01.15 Uhr im Bruchsaler Viktoriapark zwei Frauen unsittlich angefasst.

Als dies der 31-jährige Lebensgefährte einer Geschädigten bemerkte, erteilte er dem Unhold offenbar eine Ohrfeige.

Schließlich begab sich der 33-Jährige zum Bruchsaler Bahnhof und verständigte die Polizei, da er von mehreren geschlagen worden sei und das Handy fehle.

Das Kriminalkommissariat Bruchsal führt hierzu nun weitere Ermittlungen wegen sexueller Belästigung.

Lesen Sie auch
Wetter: Hitzesommer bis zu 40 Grad erwartet in Baden-Württemberg