Frauenschreie: Mehrere Polizisten in Karlsruhe bei Einsatz verletzt!

Symbolbild © istockphoto/PT_Fotografi

Karlsruhe-Insider: Am frühen Sonntagabend griff ein stark alkoholisierter 36-jähriger Mann sehr heftig Polizeibeamte an, als er der Wohnung seiner Freundin in der August-Bebel-Straße verwiesen wurde.

In der Wohnung war es zuvor zu Streitigkeiten gekommen und die Frau wollte alleine in ihrer Wohnung sein.

Nachdem er der mündlichen Aufforderung, die Wohnung zu verlassen, nicht Folge leistete, griff er die beiden Beamten mit Fäusten an.

Der aggressive Mann konnte schließlich nur mit Hilfe dreier weiterer Streifenbesatzungen unter Kontrolle gebracht werden. Hierbei wurden 3 Beamte leicht verletzt. Die Nacht musste der Beschuldigte in einer Gewahrsamszelle verbringen. /ots

Lesen Sie auch
Stadtwerke: Preise für Strom und Gas könnten sich bald verdoppeln