Fünf Verletzte! Feuer in Familienhaus in Baden-Württemberg ausgebrochen

Symbolbild Foto: ER24/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus sind in Mössingen (Landkreis Tübingen) fünf Menschen verletzt worden.


Wie die Polizei weiter mitteilte, war der Brand in der Nacht zum Samstag ausgebrochen.

Zwei Bewohner wurden schwer verletzt, drei erlitten leichtere Blessuren. Der Sachschaden beträgt rund 400 000 Euro.

Warum es brannte, konnten die Behörden zunächst nicht sagen.