Karlsruher findet sein gestohlenes Fahrrad im Internet wieder

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Ein 26-Jähriger erkennt auf einer Verkaufsplattform sein Fahrrad, was vor wenigen Tagen in Karlsruhe geklaut worden war. Zusammen mit der Polizei konnten die Täter überführt werden.

Am 16. Mai wurde das Fahrrad des 26-Jähren gestohlen. Nachdem er sein Fahrrad auf einer Verkaufsplattform identifizieren konnte, informierte er die Polizei. Am Samstagabend gegen 21:00 Uhr wurde in Zusammenarbeit ein Treffen mit dem Verkäufer des gestohlenen Fahrrads verabredet. Es erschienen zwei Jugendliche (16 und 17) und ein Freund (16), der das Geschehen aus der Ferne beobachtete.


Das junge Trio wurde vorläufig festgenommen und in der Sporttasche wurde ein Bolzenschneider, Handschuhe und eine Zange festgestellt. Bei dem Fahrrad handelt es sich tatsächlich um das des 26-Jährigen. Die Jugendlichen wurde ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Lesen Sie auch
Neues Gesetz: Kindesmissbrauch gilt künftig in Deutschland als Verbrechen