Grundschulkinder werden von Masken in den Schulpausen befreit

Grundschüler mit gewungenen Coronamasken und Maßnahmen
Symbolbild © istockphoto/Drazen Zigic

Karlsruhe Insider: Grundschüler sind ab Montag in den Pausen von der Maskenpflicht befreit in der Pfalz.

Die Grundschüler können ab Montag während der Pausen ohne ihre Masken auf den Schulhof, um ihre Pausen ohne Masken zu erleben.

Ab Montag werden in Rheinland-Pfalz wieder alle Schüler in den Präsenzunterricht. Bislang konnten alle Schülerinnen und Schüler ohne Masken in die Pause, wenn der Mindestabstand eingehalten wurde.

Nun dürfen zunächst Grundschülerinnen und Grundschüler auch ohne Masken in die Pausen, selbst wenn der Mindestabstand nicht eingehalten wird.

Ohne Masken und ohne Abstand sind dann auch wieder Massensportarten wie Fußball und Volleyball erlaubt.

Ebenso muss während einer Prüfung auch keine Maske getragen werden.

Lesen Sie auch
500er Inzidenz erreicht: Leere Supermärkte und Millionen in Quarantäne

Zudem müssen Kinder getestet werden.