Karlsruhe Innenstadt: Schläger verprügeln Menschen – Darunter eine Frau!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Eine 20-Jährige sowie deren beiden Begleiter im Alter von 20 und 21 Jahren sollen in der Nacht zum Samstag im Bereich der Karl-/Akademiestraße von drei jungen Männern mit Fäusten angegriffen worden sein.

Einer der 20-Jährigen habe gar eine Bierflasche gegen den Kopf geschlagen bekommen und erlitt eine Platzwunde.

Zunächst sei es am Samstag gegen 02.25 Uhr in der Garderobe eines in der Kaiserpassage gelegenen Clubs zu verbalen Streitigkeiten beider Dreiergruppen gekommen. Die 20-Jährige habe in dessen Verlauf eine Ohrfeige erhalten. Schließlich wurden die drei mutmaßlichen Geschädigten der Lokalität verwiesen. Am Taxistand an der Karl-/Akademiestraße sei es dann zu den Übergriffen seitens der drei Rivalen aus dem Vorgeschehen gekommen sein.

Lesen Sie auch
E-Mobilität bei Kälte im Winter: Das stellt E-Autofahrer vor echte Probleme

Einer wurde auf 25 Jahre alt, etwa 185 cm groß, muskulös und mit Vollbart beschrieben. Er trug ein helles kariertes T-Shirt und war wie auch seine Genossen offenbar von südländischer Erscheinung.

Das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise, die unter 0721 666 3311 entgegengenommen werden.