Karlsruhe: Polizei-Großkontrollen – Biker aus den Verkehr gezogen!

ARCHIV - Foto: Barbara Gindl/APA/dpa

Karlsruhe (ots) – Die Verkehrspolizei Karlsruhe führte am Sonntag Motorrad- und Geschwindigkeitskontrollen durch.

Zwischen 09.30 Uhr und 18.00 Uhr wurde im Bereich Walzbachtal und Kraichtal kontrolliert. Insgesamt waren 12 Motorradfahrer zu schnell unterwegs und müssen mit einem Bußgeld rechnen.


Ein Motorradfahrer wurde bei erlaubten 100 km/h mit 153 km/ gemessen. Ihm droht neben einem hohen Bußgeld auch noch ein Fahrverbot.

Bei sechs Motorrädern wurden technische Mängel festgestellt. Neben mangelhafter Bereifung wurde an einem Motorrad eine nicht den Vorschriften entsprechende Auspuffanlage beanstandet.

Lesen Sie auch
Immer mehr Großstädte verlieren ihre Einwohner in Baden-Württemberg