Karlsruher Eisdiele passt Preise an: Je netter du bist, desto günstiger wird dein Eis!

In der Eisdiele „Cassata“ von Pino Cimino in der Karlsruher Oststadt gibt es seit Ostern und nach 25 Jahren Betrieb eine besondere Preisliste. So sind für eine Kugel Eis jetzt bis zu fünf verschiedene Preise, die mit steigender Freundlichkeit der Kunden niedriger werden, festgelegt.

Mit den Worten „Eine Kugel ein, bitte“ zahlen Kunden nun einen Euro pro Kugel. Je unhöflicher die Bestellung wird, desto teurer wird das Eis. Bestellt ein Kunde also mit den Worten „Ich will..“ oder „Ich kriege…“, kostet die Kugel Eis schon gleich 50 Cent mehr. „Das da!“, kostet hier sogar 3 Euro pro Kugel. 5 Euro musst du zahlen, wenn du 5 Minuten vor der Theke hin und her wanderst und dich nicht entscheiden kann.

Die Unhöflichkeits-Pauschale wird übrigens für wohltätige Zwecke gespendet!

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? WERDE FAN VON KA-INSIDER UND VERPASSE NICHTS MEHR IN KARLSRUHE!