Mit Pornoheft in der Hand: Mann masturbiert an Karlsruher Haltestelle!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Ein 37-jähriger Mann offenbarte am Mittwochnachmittag, gegen 16.20 Uhr, an der S-Bahnhaltestelle „Tivoli“ sein Geschlechtsteil und führte sexuelle Handlungen an sich selbst durch.

Der Mann lag ohne Oberbekleidung und mit heruntergelassener Hose auf einer dortigen Wartebank und war in eine Zeitschrift mit pornografischem Inhalt vertieft.

Er konnte noch an besagter Örtlichkeit angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

Nun muss der 37-Jährige mit einer Anzeige wegen Exhibitionistischer Handlungen rechnen.