Kik und Tedi unter Druck: Neuer Discounter-Riese erobert Deutschland

Symbolbild Foto: Melanie Müller0203 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=68178366

Karlsruhe Insider: Discounter-Riese will expandieren.

So wie es den Anschein hat, müssen sich Tedi und Kik wohl bald warm anziehen. Der aus den Niederlanden stammende Discounter „Action“, welcher ohnehin schon in vielen deutschen Städten Fuß fassen konnte, will noch weiter expandieren und noch in diesem Jahr 50 neue Filialen eröffnen.

Wie ein Insider meldete, will der mittlerweile recht groß gewordene Discounter „Action“ bald in ganz Europa weiter expandieren. So wurde erst kürzlich in Prag die insgesamt 2.000 Filiale des Konzerns eröffnet.

Auch die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung sollen ein Teil der Zukunftspläne von „Action“ werden. So sollen bis zum Ende des Jahres 2024 alle Märkte des Discounters zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben werden. Die Verwendung von Erdgas dagegen soll in den Märkten komplett eingestellt werden.

Lesen Sie auch
Hunderte Filialen: Beliebte Mode-Filiale steht kurz vor dem Aus