Kleiner Junge (10) in Karlsruhe von Auto erfasst – Fahrer flüchtet!

Symbolbild Foto: Fabian Geier

Karlsruhe (ots) – Ein 10-Jähriger ist am Donnerstag um 18.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Er war auf dem Gehweg auf der Sudetenstraße unterwegs und wollte an der Einmündung die Pionierstraße überqueren, was ihm ein von der Sudetenstraße kommender Autofahrer ermöglichte.

Gleichzeitig kam von links aus der Pionierstraße ein schwarzer Mittelklassewagen und erfasste das Kind.

Der Fahrer machte sich davon. Der 10-Jährige stürzte, sein Tretroller wurde beschädigt. Zeugen, die den Vorfall gesehen haben oder Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe West, Telefon 0721 939-4611, zu melden.

Lesen Sie auch
Defektes Teil bei Riesenrad: Schock auf deutschem Weihnachtsmarkt