Kopfnuss verpasst: Angriff vor Supermarkt in Ettlingen!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: amoklv

Karlsruhe-Insider: Am Montag gegen 21:40 Uhr hielten sich zwei Männer auf dem Vorplatz eines Supermarktes in der Zehntwiesenstraße in Ettlingen (Landkreis Karlsruhe) auf.

Ein bislang unbekannter Mann fuhr mit seinem Fahrrad scharf an dem 28-Jährigen und dem 32-Jährigen vorbei, stieg von seinem Rad ab und ging auf die Geschädigten los. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen soll der Unbekannte einem der Männer ins Gesicht geschlagen und ihm eine Kopfnuss verpasst haben. Zudem wurden sowohl der 28-Jährige als auch der 32-Jährige beleidigt.


Der Tatverdächtige wurde als über 182 cm große Person mit dunklen Haaren und schlanker Statur beschrieben. Er hatte ein Feuermahl an der linken Wade und war gebräunt.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 07243/3200-0, mit dem Polizeirevier Ettlingen in Verbindung zu setzen. /ots