Kurioser Zwischenfall in Karlsruhe: S-Bahn verliert einfach Stromabnehmer

Symbolbild Foto: freiwillige Feuerwehr

Karlsruhe-Insider: Bahn verliert in Karlsruhe Stromabnehmer!

Im Bereich des Albtalbahnhofs kam es zu einer Betriebsstörung.


Die Stadtbahn verlor einen Stromabnehmer und konnte aus eigener Kraft nicht mehr weiterfahren.

Der Stromabnehmer landete direkt vor der Stadtbahn auf dem Gleis, glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Die Stadtbahn musste, nachdem der Stromabnehmer aus dem Gleis geborgen wurde, wieder zurück ins Depot geschleppt werden.

Eine genaue Ursache ist bislang nicht bekannt.

Durch den Zwischenfall kam es auf den Linien S1, S11, S4, S7, S8 und S52 in Richtung Ettlingen zu Verspätungen.

Lesen Sie auch
Anstürme: 200.000 Reisende im Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden erwartet