Leiche aus Baggersee in Germersheim geborgen

Symbolbild Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Karlsruhe-Insider (dpa/lrs) – Ein 19 Jahre alter Mann ist in einem Germersheimer Baggersee ums Leben gekommen.

Wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte, waren die Umstände des Badeunfalls zunächst noch unklar. Der junge Mann sei am Vortag gemeinsam mit Freunden an dem See schwimmen gewesen. Die Freunde hätten beobachtet, wie der Schwimmer im See plötzlich unterging.


Von Tauchern der DLRG konnte der Mann nur noch leblos unter Wasser treibend geborgen werden, eine eingeleitete Reanimation habe keinen Erfolg gezeigt. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

Am Montag soll entschieden werden, ob eine rechtsmedizinische Untersuchung erfolgt, wie ein Sprecher der Polizei am Samstag sagte.