Mann wird bei Karlsruhe von Auto überrollt – Sein Schutzengel hat definitiv einen Orden verdient!

Symbolbild Foto: Thomas Riedel

Karlsruhe-Insider / Nagold (ots) – Ein 49-jähriger Sprinter-Fahrer ist am Mittwochmorgen schwer verletzt worden.


Er stellte sein Fahrzeug gegen 7.30 Uhr im Hainbuchweg ab, ohne die Handbremse anzuziehen.

Das Fahrzeug macht sich selbstständig und rollte auf einen geparkten Audi zu.

Als der 49-Jährige den Vorfall bemerkte, stellte er sich zwischen die beiden Fahrzeuge und versuchte erfolglos den 3,5-Tonner aufzuhalten. Er wurde zwischen beide Fahrzeuge eingeklemmt.

Der Mann musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden wird
auf circa 1.000 Euro geschätzt.