Maskenverweigerer will bei Karlsruhe Imbissbesitzer angreifen

Symbolbild © istockphoto/keremberk

Karlsruhe-Insider: Am Samstagabend musste ein Imbissbesitzer einem Schlag mit der flachen Hand ausweichen, als er einen seiner Gäste auf die Maskenpflicht hinwies.

Der Unbekannte verfehlte den Mann nur knapp und floh anschließend in unbekannte Richtung aus dem Imbiss in der Kaiserstraße.


Beamte des Polizeireviers Rastatt ermitteln nun wegen versuchter Körperverletzung. ots

Lesen Sie auch
In Fluss gesprungen: Suche nach Straftäter im Rhein eingestellt!