Menge umkreist Polizisten: Corona-Einsatz eskaliert in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Eine Gruppe soll zwei Brüder vor einer Gaststätte in Sachsenheim (Kreis Ludwigsburg) mit Bierflaschen attackiert und verletzt haben.

Auch der 53 Jahre alte Vater der beiden wurde den Angaben zufolge nach Hinweisen von Zeugen am frühen Sonntagmorgen verletzt in einer Bahnunterführung in der Nähe gefunden, wie die Polizei mitteilte.

Er sei nach ersten Erkenntnissen mit einem unbekannten Gegenstand auf den Kopf geschlagen worden. Ob ein Zusammenhang mit der Auseinandersetzung vor der Gaststätte bestand, war unbekannt – der genaue Hergang war am Sonntagvormittag noch unklar.

Die Gruppe sei noch vor Eintreffen der Polizei geflüchtet, hieß es. Eine Fahndung verlief zunächst ohne Erfolg. Die drei Verletzten wurden zunächst vom Rettungsdienst versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei suchte nach Zeugen des Geschehens.

Lesen Sie auch
Lebensgefahr: Mann stürzt in den Rhein wegen wertvollen Handy