Mutiger Karlsruher wehrt sich und schlägt mehrere Täter in die Flucht!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Unbekannte Täter versuchten am Mittwoch gegen 20:00 Uhr einen 29-jährigen Fußgänger in der Moltkestraße zu überfallen.

Während das Opfer von einem Täter überraschend umklammert wurde, forderte der Andere dazu auf das Bargeld herauszugeben.

Der 29-Jährige wehrte sich unter anderem mit Faustschlägen gegen die beiden Angreifer und konnte sie so in die Flucht schlagen, ohne dass sie Beute machten.

Der Täter, der das Geld forderte, war zirka 20 Jahre alt, dunkelhäutig, 175cm groß, trug einen blauen Kapuzenpulli mit einem weißen Aufdruck an der Kapuze und sprach mit arabischem Akzent.

Der zweite Angreifer war ebenfalls zirka 20 Jahre alt, dunkelhäutig, hatte kurze Haare, trug eine Bauchtasche und war etwas kleiner als sein Mittäter.

Lesen Sie auch
Ertappt! Arbeiterin im Karlsruher HBF kann nicht fassen was sie da sieht

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0721-939-5555 zu melden.