Nach Corona-Einbußen: Einbruch in beliebtes Tanzlokal bei Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: In der Nacht zum Montag brach ein Unbekannter in ein Tanzrestaurant in Malsch ein. Zu Art und Umfang des Diebesguts konnten zunächst noch keine genauen Angaben gemacht werden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen öffnete ein unbekannter Täter Sonntagnacht gewaltsam ein Terrassenfenster im ersten Obergeschoss des Hauses in der Malscher Neudorfstraße.


Von dort gelangte er über eine Innentreppe in das Tanzlokal im Erdgeschoss. Dort durchsuchte er Schränke und Schubladen und brach einen kleinen Safe sowie einen Zigarettenautomaten auf. Beim Öffnen eines zweiten Wertschranks scheiterte der Dieb letztlich.

Durch eine Fluchttür verließ der Täter schließlich das Lokal und floh in unbekannte Richtung. Eine Überwachungskamera im Innenraum des Tanzrestaurants filmte den Einbrecher, der bei seiner Tat eine Maske trug.

Erst am Montagmittag gegen 13:00 Uhr wurde der Einbruch bemerkt, weil die Eingangstür noch immer offenstand.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07243 3200-0 mit dem Polizeirevier Ettlingen in Verbindung zu setzen. /ots