Nachts bei Karlsruhe: Verdächtige Gestalten haben was vor auf der Straße

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: In der Nacht zum Montag nahm die Polizei in Bruchsal zwei Tatverdächtige fest, die gerade Werkzeuge von einer Baustelle gestohlen hatten.

Um 0.44 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei mehrere verdächtige Personen, die gerade eine Baustelle im Gewerbegebiet Im Wendelrot betreten hatten.


Wenig später umstellten fünf Streifenwagenbesatzungen das Grundstück und trafen dort einen 27-jährigen Mann und eine 23-jährige Frau an. Wie sich herausstellte, hatten die beiden Werkzeuge von der Baustelle gestohlen, was sie den Beamten gegenüber auch einräumten.

Im Rahmen der ersten Ermittlungen ergaben sich zudem Hinweise darauf, dass die beiden Verdächtigen auch für mehrere Fahrraddiebstähle in der jüngeren Vergangenheit in Betracht kommen. Der Polizeiposten Karlsdorf-Neuthard hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Lesen Sie auch
Niedrige Inzidenz: Ende der Maskenpflicht kommt - Das sagen Virologen!