PHANTOMBILD: Wohnungseinbrecher wird in Karlsruhe gesucht! + BITTE TEILEN!

Karlsruhe (ots) – Nach einem bereits am 10. Oktober verübten Wohnungseinbruch in derPutlitzstraße bittet die Ermittlungsgruppe Eigentum-Süd der Karlsruher Kriminalpolizei mit Hilfe eines Phantombildes und der Beschreibung des Täters um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Verdächtige war 45 bis 50 Jahre alt und 180 cm groß, von kräftiger Statur und trug einen sehr kurzgeschnittenen, grauen Haarkranz. Der Mann sprach Deutsch mit Akzent und war möglicherweise
von osteuropäischer Herkunft.

Wie berichtet (Dienstag, 11.10.2016), war der beschriebene Täter an jenem Montagvormittag in der Putlitzstraße in eine Wohnung eingebrochen und hatte Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro
erbeutet. Eine gleichfalls gestohlene EC-Karte wurde indessen noch am selben Tag in einer Durlacher Bankfiliale von einem Finder abgegeben.

Wer glaubt, den auf dem Phantombild gezeigten Mann im Einklang mit der Personenbeschreibung zu kennen, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0721/939-5555 in Verbindung zu setzen.