Polizeieinsatz in Karlsruher Gaststätte: Frau erhebt schwere Vorwürfe!

Symbolbild Fabian Geier/einsatzreport24

Karlsruhe (ots) – In einer Gaststätte in der Rüppurrer Straße kam es am Donnerstagabend nach einem Streit zwischen einer 36-jährigen Besucherin und einem 39 Jahre alten Mann zu einer Strafanzeige wegen Beleidigung.


Die 36-Jährige gab gegenüber den von ihr verständigten Polizeibeamten an, sie wäre gegen 22.20 Uhr von dem Tatverdächtigen mit unsittlichen Ausdrücken beleidigt worden. Zur Betonung der Worte hätte dieser auch ihr gegenüber angegeben, sich entblößt zu haben.

Da sie sich dessen nicht vergewissern wollte, blieb die Frage nach der exhibitionistischen Handlung ungeklärt. Außerdem hätte der Mann versucht, sie anzuspucken.

Der 36-Jährige wurde schließlich von der Polizeistreife in der Gaststätte angetroffen und kontrolliert. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Andere Besucher der Gaststätte wollten die Aussagen der Geschädigten so nicht bestätigen. Es bedarf nun weiterer polizeilicher Ermittlungen.

Lesen Sie auch
Bier wird teurer in Deutschland - Bekannte Marken erhöhen ihre Preise