Schülerin (11) von Schulbus erfasst und schwer verletzt

Symbolbild

Karlsruhe-Nordweststadt (ots) – Ein 11-jähriges Mädchen ist am Mittwochmorgen in der Hertzstraße von einem Schulbus erfasst und schwer verletzt worden.

Der Bus war nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes gegen 07.15 Uhr auf der Landauer Straße unterwegs und wollte bei Grünlicht nach links in die Hertzstraße einbiegen. Dabei übersah der Fahrer offenbar die zunächst auf der Landauer Straße in gleicher Richtung gehende und an der Fußgängerfurt der Hertzstraße ebenfalls bei Grün querende 11-Jährige. Sie wurde von der linken Frontseite des 20-Sitzers erfasst und erlitt eine schwere Beinfraktur.

Ein Rettungsteam brachte die Verletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Am Schulbus entstand ein Schaden von bis zu 2.000 Euro.

Link: Homepage