Schwerer Unfall bei Karlsruhe: Auto überschlägt sich mehrfach!

A5/Ettlingen – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend auf der Autobahn A5 bei Ettlingen. Zwei Fahrzeuge waren beteiligt, eines davon überschlug sich.

Die Einsatzkräfte waren mit einem großen Aufgebot im Einsatz.

Um kurz vor 22 Uhr kollidierten aus bislang ungeklärter Ursache ein Mercedes und ein BMW auf der A5 in Fahrtrichtung Süden, zwischen der AS Karlsruhe-Süd und der Notausfahrt Malsch.

Der Mercedes wurde an der rechten Front stark beschädigt. Der BMW überschlug sich mehrfach auf der Autobahn und landete schließlich auf dem Fahrzeugdach.

Die Person des überschlagenen Fahrzeuges wurde verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik transportiert.

Lesen Sie auch
Elektroautos kommen ins Wanken: „Gravierender Rechenfehler“ entdeckt

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten mit einem Großaufgebot an die Einsatzstelle.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Während der Unfallaufnahme musste der linke und mittlere Fahrstreifen gesperrt werden.