Tagelange verschwunden: Vermisster tot im Wald in Karlsruhe gefunden

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Der seit dem 14. Dezember 2019 vermisste 46-Jährige aus Linkenheim-Hochstetten ist am Donnerstag tot in einem Waldstück im Bereich Karlsruhe Weiherfeld-Dammerstock aufgefunden worden.


Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor, so dass aktuell davon auszugehen ist, dass er selbst seinem Leben ein Ende gesetzt hat.

Lesen Sie auch
Orkan-Alarm: „Unberechenbarer Sturm“ fegt über Deutschland