Tausende Menschen plötzlich ohne Strom in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – In den Stuttgarter Bezirken Mönchfeld und Mühlhausen ist am Dienstagmorgen vorübergehend der Strom ausgefallen.

Rund 3600 Menschen waren nach Schätzungen der Stuttgart Netze betroffen.


Einem Sprecher zufolge hatte es um 5.20 Uhr einen Kabelfehler im Umspannwerk Seewiesen und in der Folge eine Störung in einem benachbarten Umspannwerk gegeben.

Nach insgesamt rund zwei Stunden waren beide Störungen behoben.