Tödlicher Unfall in Karlsruhe: Fahrradfahrer prallt mit einem LKW aufeinander!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Der 31 Jahre alte Radfahrer, der am Montagmorgen bei einem Unfall in der Südlichen Uferstraße lebensgefährliche Verletzungen erlitten hatte, ist noch am Montag im Krankenhaus verstorben.

Wie berichtet, war der von der Straße Am Sonnenbad her einbiegende Mann mit einem entgegenkommenden Lastzug zusammengeprallt.

Zwar hatten sich Rettungsdienste und Klinikärzte nach Kräften um den 31-Jährigen bemüht, doch war sein Leben letztlich nicht zu retten.

Was davor geschah:

Beim frontalen Zusammenprall mit einem Lastzug hat ein 31 Jahre alter Fahrradfahrer am Montagmorgen lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

Der Mann war gegen 06.55 Uhr mit offenbar flotter Geschwindigkeit von der Straße Am Sonnenbad nach rechts in die bevorrechtigte Südliche Uferstraße eingebogen und hatte das wegen eines geparkten Lkw auf seiner Spur entgegenkommende schwere Fahrzeug vermutlich zu spät erkannt.

Nach erster Versorgung durch den herbeigeeilten Notarzt wurde der schwerst Verletzte mit einem Rettungswagen zur intensivmedizinischen Behandlung in eine Klinik gebracht.

Link:Homepage