Tradition in Gefahr: Faschingsumzug fällt erstmals bei Karlsruhe aus

Karlsruhe-Insider: Erstmals gab es in Bühl am Abend des „Schmutzigen Donnerstag“ keinen Hemglunkerle-Umzug.


Zunftmeister Ingo Anselm erklärt, dass sich keine Musikergruppe bereit erklärte, den Umzug zu begleiten. Die Stadtkapelle, die sonst immer dabei war, hatte für dieses Jahr frühzeitig abgesagt. Die Suche nach Ersatzgruppen war leider negativ.

Bereits in den vergangenen Jahren war die Resonanz auf den Umzug schwächer geworden.

Mit nur einer kleinen Gruppe, wobei die Musik noch vom PC kommt, wollte man nicht auftreten, da sind sich die Verantwortlichen einig.