Tragödie auf der A5: Mann verbrennt im Auto

Symbolbild Foto: Fabian Geier/einsatzreport24

Ettenheim (dpa/lsw) – Ein Autofahrer ist auf der A5 in der Nähe von Ettenheim (Ortenaukreis) in seinem Wagen verbrannt.


Wie die Polizei mitteilte, war das Fahrzeug am Samstagabend nach einem technischen Defekt in Flammen aufgegangen.

Der Fahrer konnte sich nicht mehr retten. Mehr Einzelheiten gab die Polizei in Offenburg zunächst nicht bekannt. Der Unfall passierte am Samstag gegen 21.00 Uhr.

Lesen Sie auch
Bürger verärgert: Umweltministerin fordert neue Pflicht deutschlandweit!