Trotz Termin! Alte Menschen stehen vor geschlossenen Karlsruher Impfzentrum

Foto: Stadt Karlsruhe

Karlsruhe-Insider: Trotz Termin stehen alte Menschen vor verschlossenen Türen.

Der Termin stimmt, der Ort stimmt auch, nur gibt es keine Impfungen, und die alten Leute stehen vor verschlossenen Türen am Zentralen Impfzentrum.


In dem Zentralen Impfzentrum Karlsruhe sind selbst ein paar der hier anwesenden Mitarbeiter ratlos, denn es finden keine Impfungen statt, obwohl jeder der hier anstehenden Senioren die Bescheinigung mit sich führt, dass sie heute geimpft werden sollen.

Auch so mancher der Besucher ist stinksauer, wie auch Peter Becker. Er hatte sich für heute extra frei genommen, um seine alte Tante zu diesem Impftermin zu begleiten. Nachdem sie über 90 Minuten vor der Messe Karlsruhe vergeblich gewartet haben, machten sich fast alle Senioren wieder auf den Heimweg.

Lesen Sie auch
Kunden aus dem Häuschen: IKEA verkauft neues Produkt, das es nie gab!

Das Zentrale Impfzentrum entschuldigte sich für diese Unannehmlichkeiten mit dem Hinweis, dass ein Buchungsfehler im System für die falsche Vergabe des Termins verantwortlich sei.

Allerdings wurde ein neuer Termin zum Impfen für die kommende Woche verbindlich festgelegt.