Trümmerfeld: Schwerer Frontalcrash in Karlsruhe – mehrere Verletzte!

Karlsruhe – Ein schwerer Frontalzusammenstoß in Karlsruhe-Daxlanden forderte am Freitagnachmittag insgesamt 3 verletzte Personen, den Einsatz der Rettungskräfte, sowie zwei stark beschädigte Fahrzeuge.

Gegen 14.45 Uhr befuhren zwei Fahrzeuge den Karlsruher Waidweg in jeweils entgegengesetzter Richtung in Daxlanden. An der Kreuzung zur Daxlander Straße krachten die beiden Fahrzeuge dann frontal zusammen.

Die Polizei teilte mit, dass vermutlich ein Fahrzeug abbiegen wollte und hierbei den entgegenkommenden übersehen hatte.

Da die Lage unklar war, rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften an. Die Feuerwehr Karlsruhe, der Rettungsdienst und die Polizei waren mit starken Kräften vor Ort.

Glücklicherweise wurde niemand eingeklemmt. Insgesamt 3 Personen wurden leicht verletzt vom Rettungsdienst behandelt. Die beiden Unfallfahrzeuge müssen abgeschleppt und die Straße gereinigt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie auch
Zutritt verboten: 2G-Regel kommt wohl für Aldi noch im Dezember